Hinweise Zur Wiederherstellung Des Windows Update-Dienstes

Diese Software ist die beste Option, um Ihren Computer zu reparieren und Sie vor Fehlern zu schützen.

Sie sollten diese Verbesserungsempfehlungen immer lesen, wenn Sie einen Plan-Fehlercode vom Windows Update-Dienst erhalten.Laden Sie die Problembehandlung für Windows Update von Microsoft herunter.Doppelklicken Sie auf WindowsUpdateDiagnostic.Wählen Sie alle Windows Update-Optionen aus.Drücken Sie “Weiter”.Klicken Sie auf „Fehlerbehebung als Einzeladministrator versuchen“ (falls zutreffend).Klicken Sie auf die Schaltfläche Schließen.

Aktualisieren

Wie kann ich den Windows Update-Dienst reparieren, der möglicherweise nicht unter Windows 7 ausgeführt wird?

Gehen Sie zu Verwaltung/Dienste und stoppen Sie die meisten Windows Update-Dienste.Gehen Sie dann zu jedem unserer einzelnen c:/Windows/SoftwareDistribution-Ordner und löschen Sie alle Dateien und dann Ordner.Kehren Sie dann zu den Diensten zurück und starten Sie die gesamten Windows Update-Expertendienste neu, wodurch alle diese Versionen erneut repliziert werden.

Windows bietet eine Möglichkeit zum Herunterladen sowie zum Installieren von Funktionen und damit qualitativ hochwertigen Update-Versionen in Windows 10. Obwohl Windows Update normalerweise problemlos funktioniert, können manchmal Krankheiten auftreten und der Update-Vorgang kann hängen bleiben oder sich weigern, ein bestimmtes Update zu setzen.

Um Probleme noch schlimmer zu machen, sind die Fehlermeldungen, die Windows in Update anzeigt, effektiv und daher selten hilfreich, wodurch es verwirrender wird, eine bestimmte Lösung zu finden.

In diesem erstaunlichen Situationsartikel haben wir hervorgehoben, wie die Schritte, die Benutzer unternehmen können, um Probleme mit Windows Update in Windows 10 zu beheben.

So ändern Sie das Windows-Update mithilfe der Fehlerbehebung

Wie behebe ich, dass der Windows Update-Dienst nicht läuft?

Führen Sie diese Problembehandlung für Windows Update aus.Setzen Sie den Windows-Eintrag zurück, um Einstellungen zu finden.Aktualisieren Sie den RST-Treiber.Löschen Sie Ihren Windows-Neustartverlauf und starten Sie diesen bestimmten Windows Update-Dienst neu.Starten Sie den Windows Update-Dienst neu.Stellen Sie die Windows-Veröffentlichung in diesen Repositorys wieder her.

Windows 10 verfügt über eine integrierte Problembehandlung, die Ihnen anscheinend dabei helfen kann, Windows-Probleme im Zusammenhang mit Updates zu lösen und einige Prozesse neu zu starten. Um die Problembehandlung zu verwenden, um Probleme mit Windows Update wirklich zu beheben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Sicherheit aktualisieren und.
  2. Klicken Sie auf Fehlerbehebung.

  3. Klicken Sie auf Erweiterte Fehlerbehebung, wählen Sie die Option Windows Update und klicken Sie daher auf die Schaltfläche Führen Sie die gültige Fehlerbehebung aus.

  4. Wenn Sie fertig sind, können Sie die Fehlerbehebung schließen und nach Updates suchen.

So deinstallieren Sie Windows Update durch Wiederherstellen von Aktivitätsdateien

Wenn Windows Update in der Bereitstellung stecken bleibt und eine Buggy-Running-Schuh-Schleife auftritt, hat Ihr vertrauenswürdiges System möglicherweise Windows Update-Dateien beschädigt.

So ersetzen Sie Windows 10 und Update CenterUm Windows mit dem DISM-Tool (Managed Deployment Image Servicing) zu entlasten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie Windows Search.For
  2. Suchen Sie nach “Eingabeaufforderung” und führen Sie es folglich als leistungsstarker Administrator aus.
  3. Geben Sie in der Befehlszeile den Audience-Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste. Die Bearbeitung kann unter Umständen einige Zeit in Anspruch nehmen, haben Sie also bitte immer etwas Geduld.
    dism/Online/Cleanup-image/Restorehealth

  4. Wenn Sie fertig sind, geben Sie die folgende Anweisung ein und drücken Sie die Eingabetaste:
    sfc /scannow

So beheben Sie Probleme mit Windows-Updates durch manuelles Installieren von Updates

Wenn Sie Probleme mit Windows Update haben, kommen Sie vielleicht auf die Idee, den Windows Update-Katalog zu verwenden, um Windows-Revisionen manuell herunterzuladen und zu installieren. Nachdem Sie Ihren PC manuell aktualisiert haben, können Sie Windows Update erneut ausführen.

  1. Besuchen Sie den Microsoft Update-Katalog in einem beliebigen Webbrowser wie Edge, Firefox oder Brave.
  2. Klicken Sie während des Barladens (rechte obere Ecke).
  3. Geben Sie die KB-Nummer jedes kumulativen Windows-Update-Pakets ein, das Sie bei der Installation unterstützen möchten, und klicken Sie auf die Eingabetaste. Ergebnis

  4. Diese Seite stellt verschiedene Versionen meines Windows 10-Updates für meinen Haushalt bereit. Die Liste sollte 32-Bit, 64-Bit, ARM, Windows 10 im S-Modus und mehr enthalten.
  5. Um Updates ohne zusätzliche Hürden aufspielen zu können, müssen Sie die passende Version auswählen, wenn Sie die Überprüfung der Systemdesigns in Einstellungen > System > Info abgeschlossen haben.
  6. Sobald Sie einige der richtigen Änderungspakete identifiziert haben, klicken Sie auf Johnson herunterladen und ein Start-Popup-Fenster kann erscheinen.

  7. Klicken Sie im Popup-Fenster auf die .msu-Linkdatei, um darauf zuzugreifen.
  8. Nachdem die Installation der genauen Datei abgeschlossen ist, doppelklicken Sie auf diese .msu-Hauptdatei und Windows erstellt ein neues Update, um Sie zu empfangen.

So entfernen Sie erfolgreich heruntergeladene Windows Update-Dateien

Häufige PC-Fehler beheben

Spielt Ihr Computer Probleme? Keine Sorge, Reimage ist hier, um zu helfen. Mit nur wenigen Klicks kann unsere Software Ihr System auf Probleme scannen und diese automatisch beheben. Damit Sie so schnell wie möglich wieder arbeiten können. Lassen Sie sich nicht von kleinen Störungen aufhalten - laden Sie Reimage noch heute herunter!

  • 1. Gehen Sie zur Reimage-Website und klicken Sie auf die Schaltfläche "Herunterladen"
  • 2. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Reimage zu installieren
  • 3. Öffnen Sie Reimage und klicken Sie auf die Schaltfläche "Jetzt scannen"

  • Glücklicherweise können Sie in Windows 10 Artikel mit doppeltem Inhalt schnell aus allen zwischengespeicherten Update-Dateien entfernen, um tatsächlich Speicherplatz freizugeben und Bearbeitungsfehler zu vermeiden.

    Update-Dienst für Windows Vista reparieren

    Um heruntergeladene Windows Update-Dateien zu erhalten, müssen Sie möglicherweise zuerst den gesamten Windows Update-Dienst stoppen. Für Windows-Updates:

    1. Öffnen Sie die Windows-Suche.
    2. Suchen Sie nach “services” und “services.msc”
    3. Als leistungsstarker Administrator ausführen.
    4. Suchen Sie häufig nach dem Windows Update-Dienst.

    5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows Update und wählen Sie Stopp.

    Nachdem Windows den Aktualisierungsdienstanbieter selbst beendet hat, können Familien heruntergeladene Informationen wie folgt löschen:

    1. Datei-Explorer öffnen.
    2. Geben Sie in der Adressleiste des Datei-Explorers die folgende Adresse ein:C:WINDOWSSoftwareDistributionDownload
    3. Wählen Sie alle Daten mit Ordnerzugriff aus und drücken Sie diese Löschtaste auf Ihrer Tastatur.
      Fix MS Windows Update Service

    4. Normale Rückkehr zu Services.msc.
    5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows Update Service.
    6. Starten auswählen.
    7. Schließen Sie einen Teil des Fensters.
    8. Mit Windows Update nach Updates suchen.

    In Windows 10 ist Windows Update eine wirklich wichtige Komponente, die mit einem marktüblichen Mechanismus ausgestattet ist, um Qualitäts- und Attributupdates herunterzuladen und bereitzustellen, um die Gesamtleistung zu verbessern, neue Funktionen zu integrieren und Sicherheitslücken zu schließen. . Aus verschiedenen Gründen kommt es jedoch von Zeit zu Zeit zu Problemen mit der Funktion selbst, z.B. langes Einfrieren während des Scannens und der Daten, Abstürze und Fehler bei der Installation und eine Vielzahl anderer Probleme.

    Glücklicherweise, wenn Sie ein Problem oder ein Fehlerprinzip generieren (z.B. 0x80070020, 0x80070438, 0x80070424, 0x8007000e, 0x80D02002, 0x80070070, 0x80096004, 0x80080005, 0x8007000D, 0x80080005, 0x8007000D, 0x80080005, 0x8007000D oder 0x80240034), können Sie eine vertrauenswürdige bestimmte Anzahl der Fehlerbehebungsschritte verwenden um diesen Aktionsplan für Windows Update aufgrund Ihrer Installation zu erhalten.

    In dieser One-Stop-Anleitung für Windows 10 zeigen wir Ihnen eine kleine Anzahl von Möglichkeiten, wiederkehrende Windows Update-Probleme auf Ihrem persönlichen Gerät zu beheben.

  • So beheben Sie häufige Probleme mit Windows Update Surface
  • So beheben Sie einen Windows Update-Fehler mit der Problembehandlung
  • So beheben Sie manuell die Aktualisierung der Windows Update-Einstellungen
  • So korrigieren Sie eine Windows Update-Wiederherstellungsinstallation
  • Wie kann man den fehlenden Zeitplan für die Bereitstellung von Windows-Updates wirklich beheben?
  • So verwalten Sie die Installation, die mit Windows Update auf die neueste Version verbunden ist
  • Wie ein Teil des Windows Update-Wiederherstellungsdienstes praktisch jede Neuinstallation durchführt
  • Wie Sie Windows Update reparieren können, einschließlich der Grundlagen

    Wenn der Versuch, Ihr Gerät zu aktualisieren, mit Windows Update nicht funktioniert, gibt es in vielen Fällen mehrere Möglichkeiten, wie Sie das Problem beheben können, einschließlich Neustart Ihres unglaublichen Heimcomputers, Sicherstellen, dass Sie eine funktionierende Internetverbindung aufrechterhalten, und Installieren die temporäre Update-Funktion.

    Neustart des Geräts

    1. Start öffnen.
    2. Klicken Sie auf das Menü “Orte der Macht”.
    3. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Neu starten”.

      Wie behebt man den fehlenden Windows Update-Dienstanbieter in Windows 10?

      Die nächste Methode zum Beheben des fehlenden Windows Update-Dienstes in Windows 10 besteht darin, die aktuellen beschädigten Systemdatendateien zu reparieren. 1. Öffnen Sie eine Verwaltungsaufforderung sowie einen Administrator. Etwas tun: a. Geben Sie im Suchfeld Folgendes ein: cmd und Befehlszeile b. Klicken Sie mit der rechten Maustaste sofort auf die Verwaltung (Ergebnis) und wählen Sie “Als Administrator ausführen”. 2.

      Quelle: Zentral

    Nachdem Windows alle diese Schritte abgeschlossen hat, versuchen Sie, Ihr Gerät sofort über diese bestimmte Windows Update-Optionsseite zu aktualisieren.

    Globale Verbindung prüfen

    Obwohl dies möglicherweise offensichtlich erscheint, können Käufer keine Updates eingeben und installieren, wenn Sie definitiv mit dem globalen Netzwerk verbunden sind.

    Wie zusammengesetzt Ich repariere Windows Update?

    Gehen Sie zu Einstellungen > Update & Sicherheit.Klicken Sie auf Fehlerbehebung.Klicken Sie auf „Zusätzliche Mittel“ zur Problembehandlung, wählen Sie die Option „Windows Update“ und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Problembehandlung ausführen“.Wenn Sie fertig sind, können Sie nicht anders, als wahrscheinlich die Problembehandlung zu schließen und nach Updates zu suchen.

    Das beste Windows-Reparaturtool. Klicken Sie hier, um jetzt mit der Reparatur Ihres Computers zu beginnen!